Schürzis - Voller Respekt fürs Original

28.03.2012 Schürzis - Voller Respekt fürs Original


Fahrenbach. Anlässlich des 60-jährigen Vereinsbestehens des SV Fahrenbach gibt es am 14. April eine Tiroler Nacht mit den "Schürzis" in der SV-Halle. "Von Fans für die Fans - mit gebührendem Respekt vor dem Original" - so ist das Programm der Odenwälder Band überschrieben. Die Schürzenjäger - die wohl erfolgreichste Volksmusikgruppe im Alpenraum - bedankte sich nach über 30 Jahren mit einer Abschiedstournee quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz in ausverkauften Hallen bei ihren treuen Fans. Mehr als zehn Millionen verkaufte Tonträger, rekordverdächtige Konzerte und Open Airs, die an alpine Versionen des Woodstock-Festivals erinnerten, zählten zu den Erfolgen der Zillertaler Kultband. Hits wie der "Zillertaler Hochzeitsmarsch" oder "Dahoam is Dahoam" gehören längst schon zum Standardrepertoire auf jedem Fest und jeder Hochzeit und der Klassiker "Sierra Madre" gilt heute noch nach "Yesterday" von den Beatles als zweithäufigst gespieltes Lied in Deutschland. Auf ihrer Abschiedstournee verneigten sich die Schürzenjäger noch ein letztes Mal auf der Bühne vor ihren Fans. Doch das muss nicht das Ende der so erfolgreichen Musik der Schürzenjäger sein: Alle Fans der Schürzenjäger dürfen sich auf die Schürzis freuen, die ihren Zuschauern Livemusik wie die Originale präsentieren. Die Schürzis bemühen sich bei ihren Live-Auftritten ganz besonders um Authentizität. Das Bühnenoutfit ist dem Original nachempfunden. Das gut dreistündige Programm wird in Live-Besetzung gespielt - wobei das erste Set die Jahre 1989 bis 1993 abdeckt und das zweite Set die Jahre 1994 bis 2007. Die Schürzis präsentieren die größten Hits der Schürzenjäger mit mehrstimmigen Gesang und originalgetreuer Optik. Seit der Gründung der Band im Jahre 2009 haben sich die Schürzis in Windeseile einen enormen Status in der Volksmusik- und Schlagerszene erspielt. Gemeinsame Auftritte im In- und Ausland mit Künstlern wie Hansi Hinterseer, Rosanna Rocci, Wildecker Herzbuben, Geschwister Hofmann, Guildo Horn, Marianne Cathomen und vielen mehr sind der Beleg für die Qualitäten der Schürzis. Die im Odenwald beheimateten Musiker geben sich am 14. April ein exclusives Stelldichein bei der "Tiroler Nacht" anlässlich der Jubiläums des SV 1952 in der Sporthalle in Fahrenbach.Gemeinsam mit dem SV Fahrenbach, der für Sitzgelegenheiten, das passende Ambiente und die Bewirtung der Gäste sorgen wird, erwartet die Besucher eine "Tiroler Nacht" der Superlative. Tickets können zum Preis von 13 Euro an folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: donnerstags ab 19.30 Uhr in der SV-Halle, Fahrenbacher Straße 120 (Telefon 06253/6104); Schreinerei Schmitt und Kapp, Lessingstraße 8, in Rimbach; Volksbank Weschnitztal in Fürth und Rimbach; per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: M. Kapp (0171/3569890). Artikel vom: 26.03.2012 wnoz.de