Fahrenbach. Alle zwei Jahre findet in der Kindertagesstätte "Schwalbennest" in Fahrenbach das beliebte Großelternfest statt. Die Kinder laden stolz ihre Omas und Opas in die Kita ein. Nun war es endlich wieder so weit und an zwei Tagen wurde unter dem Thema "Tiere im Frühling" gefeiert.

Nachdem die Kinder mit ihren Großeltern eingetroffen waren, begrüßten sie ihre Omas und Opas mit dem Lied "Wir feiern heut’ ein Fest". Anschließend zeigten die Kinder verschiedene Fingerspiele, Lieder und Kreisspiele aus dem Kita-Alltag. Im Anschluss stärkten sich dann alle mit Kaffee, Tee und Kuchen.

Nun kam der Höhepunkt des Nachmittags. Zusammen mit ihren Großeltern durften die Kinder in der Kita spielen. Omas und Opas hatten so die Gelegenheit, den Spielort und die Lieblingsspiele ihrer Enkel kennenzulernen und sie selbst auszuprobieren. Es entstanden viele tolle Kunstwerke.

Zum Abschluss des tollen Nachmittages überreichten die Kinder ihren Großeltern ein selbst gebasteltes Geschenk zur Erinnerung. Manche Großeltern stellten voller Bedauern fest, dass es für sie das letzte Großelternfest im "Schwalbennest" war, da ihr Enkelkind im Sommer in die Schule kommt.

Artikel vom: 06.05.2013 wnoz.de

Unterkategorien